steampunk heart
Die außergewöhnlichsten Bars

Die beste Bar der Welt, die jedes Jahr ihr Thema ändert

Wenn über die besten Bars der Welt diskutiert wird und zu keinem Zeitpunkt des Gesprächs das Londoner ‚Artesian‘ genannt wird, kann davon ausgegangen werden, dass diejenigen die sich über Bars unterhalten nur ahnungslose Laien sind und nicht tief genug in der Materie stecken, um ernsthaft über dieses Thema zu sprechen.

Denn wenn man das ‚Artesian‘ in der Diskussion um die beste Bar der Welt auslässt, dann lässt man den aktuellen Spitzenreiter dieser Liste aus. Sie haben richtig gelesen, die in London befindliche Bar darf sich, ohne sich selbst zu überschätzen beste Bar der Welt nennen.

Innovationen führten zum Erfolg

Das ‚Artesian‘ zeichnet sich durch seine kreative Getränke-Karte aus, die sich jedes Jahr ändert und dabei immer ein anderes Thema verfolgt. Das Thema im Jahr 2018 war beispielsweise der Surrealismus, den die Macher hinter der Bar geschickt und mit viel Kreativität in ihre Karte mit einfließen ließen. Durch diesen neuen Ansatz der Zusammenstellung der Karte und der positiv kuriosen Herangehensweise hat sich die Bar in den letzten Jahren einen Status an der Spitze der aktiven und exklusiven Barszene Londons gemacht und kann sich nun auch als Bar auf Weltklasse-Niveau bezeichnen.

Ein Beispiel der innovativen Herangehensweise innerhalb der Bar ist das Servieren der Getränke. Das wird mal in surrealen Skulpturen, mal aber auch mit der Hilfe von riesigen Lego-Kelchen zelebriert. Es sind die kleinen Dinge die die Bar innerhalb Londons, aber auch international so beliebt macht.

Neben der skurrilen Aufmachung der Bar lieben die vielen Besucher aber auch die Atmosphäre hinter der altertümlichen Fassade des ‚Artesian‘.

Sollten Sie ein Fan von guten Getränken sein, gerne und öfters in Bars gehen, Interesse an Innovationen haben und zufällig einmal in London sein, dann ist ein Besuch für Sie im ‚Artesian‘ auf jeden Fall ein Muss.