steampunk heart
Berlin: Restaurants/Bars

‚Lode & Stijn‘: Zwei Holländer im Herzen Berlins

Das ‚Lode & Stijn‘ in Berlin an der Lausitzer Straße besticht neben seiner regionalen Konzentration und einer bedachten Produktauswahl vor allem mit dem entspannten Ambiente, wie auch mit der lockeren Atmosphäre im Gästebereich. Das von dem Holländer Duo Lode van Zuylen und Stijn Remi geführte Lokal, welches nach den beiden benannt ist, existiert in der heutigen Form seit 2016.

Die beiden Köche kennen sich aber schon weitaus länger als seit dem Bestehen des Restaurants.

Zwei Köche mit Vergangenheit

Den beiden Holländern wurde eine Karriere in der Gastronomie oder als Koch beinahe in die Wiege gelegt. Denn die Eltern von Lode besitzen eine Bäckerei und Stijn’s Eltern sogar ein Restaurant. Aber nicht nur ihre Leidenschaft verbindet die beiden, sondern auch ihre Freundschaft. Nachdem beide gemeinsam die Kochschule besuchten, arbeiteten sie ebenfalls zusammen für drei Jahre im Restaurant. Als sich die Wege der beiden dann aber doch einmal trennten und jeder auf eigene Faust internationale Küchen entdecken wollten, war es eigentlich schon vor der ‚Trennung‘ klar, dass sich die Wege der zwei Kochtalente noch einmal kreuzen sollten.

Und so kam es zehn Jahre später auch, als beide einen Job in Berlin hatten und sich wiedertrafen. Ab da begannen Sie, verschiedene Pop-Up Stores zu eröffnen bis zu ihrem Restaurant.